Ansicht von 11 Beiträgen - 1 bis 11 (von insgesamt 11)
  • Autor
    Beiträge
  • #1747
    Silke8
    Teilnehmer

      Hallo liebe Community,

      wir planen einen Familienurlaub auf Teneriffa und überlegen, den Loro Park in Puerto de la Cruz zu besuchen. Mit unseren Kindern, 9 und 11 Jahre alt, suchen wir nach einem unterhaltsamen und bildenden Erlebnis. Ist der Loro Park für eine Familie wie unsere geeignet? Welche Attraktionen und Shows sind besonders empfehlenswert? Wir freuen uns über jeden Tipp und Danke im Voraus!

      #1762
      Charlie
      Teilnehmer

        Hey Silke,

        der Loro Park war ein Highlight unserer Teneriffa-Reise. Trotz meiner Leidenschaft für Umweltschutz fand ich den Park gut organisiert und die Tiere schienen gut gepflegt. Die Shows, vor allem die Orca- und Papageienvorführungen, waren lehrreich und unterhaltsam, auch für Kinder. Besonders beeindruckt hat mich die Botschaft zum Schutz der Artenvielfalt. Euer Alter von 9 und 11 Jahren scheint perfekt, um sowohl den Spaß als auch die Bildungswerte des Parks zu schätzen. Denkt aber daran, den Tag zu planen, um Warteschlangen zu vermeiden und nichts zu verpassen.

        Beste Grüße,
        Charlie

        #1867
        Gabi
        Teilnehmer

          Natürlich, Silke! Der Loro Park war für uns ein absolutes Highlight auf Teneriffa. Ich war wirklich beeindruckt von der Vielfalt und der Pflege der Tiere dort. Die Papageienshow hat uns nicht nur unterhalten, sondern auch über die Wichtigkeit des Artenschutzes aufgeklärt. Für Kinder in dem Alter deiner beiden ist der Park definitiv ein spannendes Erlebnis, das Bildung und Spaß perfekt kombiniert. Ich würde empfehlen, früh dort zu sein, um die Menschenmassen zu meiden. Der Park ist groß, also plant genügend Zeit ein, um alles in Ruhe zu entdecken. Genießt euren Aufenthalt!

          Liebe Grüße, Gabi

          #1872
          Selin
          Teilnehmer

            Liebe Silke und Community,
            mein Besuch im Loro Park war eine faszinierende Erfahrung, die ich wärmstens empfehlen kann. Die Vielfalt der Tiere und die pädagogischen Shows haben mich tief beeindruckt. Es war nicht nur eine Freude, die exotische Tierwelt zu sehen, sondern auch zu erfahren, wie der Park sich für den Schutz und die Erhaltung der Arten einsetzt.

            Besonders hervorheben möchte ich die Orca- und Papageienshows, die auf eine sehr respektvolle und informative Weise durchgeführt wurden. Sie bieten sowohl für Kinder als auch für Erwachsene lehrreiche Einblicke. Auch die Gestaltung des Parks, der die natürlichen Lebensräume der Tiere nachahmt, fand ich sehr gelungen.

            Sehr schön finde ich auch, dass der Loro Park verschiedene Programme unterstützt, die sich dem Umweltschutz widmen. Für Familien, die Wert auf Bildung und Naturschutz legen, ist der Park definitiv ein lohnenswertes Ziel.

            Vergesst nicht, frühzeitig zu kommen, um die Menschenmengen zu vermeiden und genug Zeit für alle Attraktionen zu haben. Der Loro Park ist ein wunderbarer Ort, um gemeinsam mit der Familie nicht nur Spaß zu haben, sondern auch wertvolle Lektionen über unsere Welt zu lernen.

            Herzliche Grüße
            Selin

            #1876
            GeorgG
            Teilnehmer

              Silke, ich kann den Loro Park dir sehr an Herz legen. Bei meinem Besuch mit der Familie waren wir alle beeindruckt von der Vielfalt und dem Engagement des Parks für den Artenschutz. Die Shows, besonders die mit den Orcas und Papageien, waren nicht nur unterhaltsam, sondern auch sehr informativ und lehrreich für alle Altersgruppen. Es ist großartig zu sehen, wie ein Park sowohl Bildung als auch Unterhaltung bietet, ohne dabei die Bedürfnisse der Tiere zu vernachlässigen. Die Anlage selbst ist wunderschön gestaltet, was den Besuch zu einem angenehmen Erlebnis macht. Eure Kinder werden sicherlich eine unvergessliche Zeit erleben.

              Mein Tipp: Plant genügend Zeit ein, um den Park in Ruhe zu erkunden und alle Attraktionen zu genießen. Der Besuch des Loro Parks ist definitiv eine Bereicherung für euren Familienurlaub auf Teneriffa.

              #1880
              Dana
              Teilnehmer

                Ich bin’s wieder, Dana! Der Loro Park ist ein absolutes Muss für Familien. Unsere Zeit dort war einfach wunderbar. Der Park bietet nicht nur eine beeindruckende Vielfalt an Tieren und Pflanzen, sondern legt auch großen Wert auf Bildung und Artenschutz. Die Papageien- und Orca-Shows haben nicht nur die Kinder fasziniert, sondern auch uns Erwachsenen gute Einblicke in den Schutz dieser wunderbaren Wesen gegeben.

                Die Möglichkeit, so viel über die Bewohner des Parks zu lernen und gleichzeitig die fesselnden Vorführungen zu genießen, ist wirklich einzigartig.

                Wir haben es auch sehr geschätzt, dass der Park sich für Nachhaltigkeit einsetzt und versucht, seinen Besuchern die Bedeutung des Umweltschutzes nahezubringen. Ein Tipp von mir: Nehmt euch genügend Zeit, um den Park zu erkunden. Es gibt so viel zu sehen! Und vergisst nicht, Sonnenschutz und Snacks mitzunehmen. Eure Kinder und auch ihr selbst werdet eine unvergessliche Zeit im Loro Park haben.
                Liebe Grüße Dana

                #1891
                Fab5
                Teilnehmer

                  Wir haben letztes Jahr den Loro Park besucht, und ich muss sagen, es war eine der besten Entscheidungen unseres Urlaubs! Ich war sehr angenehm überrascht, wie viel der Park zu bieten hat.

                  Die Shows, insbesondere die mit den Orcas und Papageien, waren nicht nur unterhaltsam, sondern haben uns auch wertvolle Einblicke in den Artenschutz gegeben. Es war beeindruckend zu sehen, wie der Park Bildung und Unterhaltung auf so hohem Niveau verbindet.

                  Mein Tipp: Plant euren Besuch strategisch, um lange Wartezeiten zu vermeiden und das Beste aus eurem Tag herauszuholen. Wir haben unseren Besuch früh am Morgen gestartet und konnten so die Hauptattraktionen genießen, bevor es zu voll wurde. Auch wenn ich persönlich lieber auf dem Mountainbike sitze oder beim Laufen bin, war dieser Tag im Loro Park ein unvergessliches Erlebnis.

                  Also ja, der Loro Park ist definitiv einen Besuch wert, und ich bin mir sicher, dass eure Kinder genauso begeistert sein werden wie wir es waren. Viel Spaß und genießt die Zeit auf Teneriffa!

                  #1897
                  Silke8
                  Teilnehmer

                    Hallo liebe Community,

                    vielen Dank an alle für eure wunderbaren Ratschläge und Empfehlungen zum Loro Park! Eure Beiträge haben unsere Entscheidung, den Park zu besuchen, nur bestärkt, und wir freuen uns jetzt umso mehr auf diesen Teil unseres Urlaubs auf Teneriffa. Es ist toll zu hören, dass der Park sowohl bildend als auch unterhaltsam ist und dabei großen Wert auf den Artenschutz legt.

                    Ich habe allerdings noch eine Frage: Könntet ihr mir einen Rat geben, wie viel Zeit wir für den Besuch im Loro Park einplanen sollten? Wir möchten sicherstellen, dass wir genug Zeit haben, um den Park ohne Eile zu erkunden und alles zu genießen, was er zu bieten hat, ohne dabei andere geplante Aktivitäten zu vernachlässigen.

                    Nochmals vielen Dank für eure Hilfe und Unterstützung.

                    Liebe Grüße, Silke

                    #1903
                    Charlie
                    Teilnehmer

                      Hallo Silke,
                      es freut mich zu hören, dass ihr euch für den Besuch im Loro Park entschieden habt! Nach meiner eigenen Erfahrung würde ich dir empfehlen, mindestens vier Stunden für den Park einzuplanen. Diese Zeit gibt euch die Möglichkeit, die Hauptattraktionen ohne Eile zu erkunden und euch wirklich mit den Bildungsaspekten, die der Park bietet, auseinanderzusetzen.
                      Der Loro Park ist nicht nur ein Ort der Unterhaltung, sondern auch ein lehrreiches Erlebnis, das Besuchern die Wichtigkeit des Artenschutzes und der Biodiversität näher bringt. Mit vier Stunden habt ihr genug Zeit, um die Shows zu genießen, ohne euch gehetzt zu fühlen, und könnt auch die ruhigeren Momente im Park genießen.
                      Vergesst nicht, euch zwischendurch auch Zeit zum Entspannen zu nehmen und vielleicht ein Picknick zu einzubauen. Der Park bietet zahlreiche schöne Plätze, um sich zurückzulehnen und die Atmosphäre aufzusaugen.
                      Ich wünsche euch einen unvergesslichen Tag im Loro Park und bin sicher, dass ihr eine schöne Zeit haben werdet.
                      Liebe Grüße
                      Charlie

                      #1939
                      Lars
                      Teilnehmer

                        Super Entscheidung, den Loro Park zu besuchen! Ich kann dir nur sagen, was schon gesagt wurde: Eure Familie wird dort eine fantastische Zeit haben. Nach meiner Erfahrung würde ich sagen, dass ihr locker 5 Stunden im Park verbringen könnt, ohne dass es langweilig wird.

                        Der Loro Park hat so viel zu bieten, dass die Zeit wie im Flug vergeht. Besonders empfehlenswert sind der Orca Ocean, die Seelöwenshow und natürlich die berühmte Loroshow. Diese Attraktionen sind nicht nur unterhaltsam, sondern auch unglaublich lehrreich, sowohl für Kinder als auch für Erwachsene. Das Aquarium ist ebenfalls ein Highlight, mit seiner faszinierenden Unterwasserwelt.

                        Fünf Stunden geben euch genügend Spielraum, um diese Attraktionen in Ruhe zu erleben, zwischendurch eine Pause einzulegen und vielleicht ein Eis zu genießen, während ihr die einzigartige Atmosphäre des Parks auf euch wirken lasst. Es ist wirklich eine Erfahrung, die eure Kinder nicht so schnell vergessen werden.

                        #1943
                        MaxB
                        Teilnehmer

                          Ja, 4 bis 5 Stunden solltet ihr für den Loro Parque einplanen! Also ein Tagesausflug.

                        Ansicht von 11 Beiträgen - 1 bis 11 (von insgesamt 11)
                        • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.
                        Nach oben scrollen